TELLERFEDERN

Unter strengster Qualitätskontrolle, entsprechend der Belastungseigenschaften der Tab. DIN 2093 hergestellt. Die Tellerfedern des DIM Sortiments sind für Spezialanwendungen geeignet, die eine hohe Zeitschwingfestigkeit erfordern.

AUSFÜHRUNG UND VERARBEITUNG
Gemäß der Norm DIN 2093 gehören die vertriebenen Tellerfedern zu den folgenden Gruppen:
Gruppe 1 mit einer Dicke von bis zu 1,25 mm: kalt geprägt, abgerundete Kanten und material UNI EN 10132.4 C67S.
Gruppe 2 mit einer Dicke von bis zu 6 mm: kalt geprägt, am Innen- und Außendurchmesser nachgearbeitet, abgerundete Kanten und legiertem stahl 50CrV4.
Alle Tellerfedern auf Anlass bainitischen homogene mechanische Eigenschaften (Härte und Duktilität) zu erhalten, unterzogen.

TOLERANZEN
Alle Abmessungen und Toleranzen entsprechen der Tab. DIN 2093.
Die Berechnungen erfolgen gemäß der Tab. 2092.

OBERFLÄCHENBESCHAFFENHEIT
Phosphatieren und Schmieren

 

 TELLERFEDERN KATALOG

 

Artikel Code:
De = außendurchmesser
Di = innendurchmesser
S = dicke
Lo = höhe der unbelasteten Feder
L1 = höhe der belasteten Feder
Pmax = maximale Belastung nach f1
f1 = federweg Lo-L1
OBEN

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la miglior esperienza di navigazione possibile. Continuando ad utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi