TORSIONSFEDERN

WERKSTOFFE
Federstahldraht gemäß der Tabelle UNI EN 10270.1 – SH
Rostfreier Stahldraht gemäß der Tabelle UNI EN 10270.3 – NS (1.4310)

WICKLUNG
Rechts oder Links in nebeneinander liegenden Spiralen ohne Steigung

ENDWINDUNGEN
Gerade Schenken mit Winkelverhältnis von 180°

TOLERANZEN
Alle Abmessungen und Belastungen gemäß der Tabelle DIN 2194 (Grado 2)

OBERFLÄCHENBESCHAFFENHEIT
Geölt für Stahldrahtfeder

 

 TORSIONSFEDERN KATALOG

 

Artikel Code:
d = durchmesser des drahtes
De = außendurchmesser
Di = innendurchmesser
Dm = durchschnittlicher durchmesser der wicklung (Di+d)
Lo = länge des federkorpus (n+1)d
n = anzahl der spiralen
α° = angewandte winkelrotation in grad
M = erzeugtes Moment M = (RxF)
R = hebel
F = kraft in N
A = armlänge
1 Newton 0,10197 Kg.

Die von einer Torsionsfeder erzeugte Kraft wird als "Moment" bezeichnet und in Nmm gemessen.
Sie entspricht der mit dem Hebel bzw. der Entfernung zwischen dem Mittelpunkt der Spiralwicklungen und der Einwirkungsstelle auf dem Arm multiplizierten Kraft.
Bei einer Rotation in der Wicklungsrichtung verringert sich der Innendurchmesser der Feder.

OBEN

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la miglior esperienza di navigazione possibile. Continuando ad utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi